Logo Rettung St.Gallen

Eventsanität

Zurück

Bei Grossveranstaltungen ist das Risiko eines Notfalls erhöht. Die Rettung St.Gallen berät Veranstalter in der Erarbeitung von Sanitätskonzepten und ist bei Events vor Ort.

Zurück

Bei Events mit einer grossen Anzahl Menschen besteht ein erhöhtes Risiko, dass es zu einem Notfall kommt. Von den Veranstaltern wird sowohl seitens Besucher als auch der Behörden erwartet, dass sie eine professionelle medizinische Versorgung sicherstellen. Die Ansprüche, welche dabei an sie gestellt werden, haben sich in den letzten Jahren erhöht. Bei Grossveranstaltungen werden für die Erteilung einer Bewilligung Sanitätskonzepte vorausgesetzt. Nach verschiedenen Ereignissen der letzten Jahre ist der Fokus zudem auf Grossschadenslagen bei Massenveranstaltungen gerückt. Auch darauf müssen Veranstalter heute vorbereitet sein.

Umfassendes Know-how

Dabei gilt es, sowohl für die medizinische Versorgung als auch die Bewältigung einer Grossschadenslage speziell auf den jeweiligen Event angepasste Konzepte auszuarbeiten. Um den Erfolg des Einsatzes zu sichern, muss die Zusammenarbeit auf partnerschaftlicher Ebene erfolgen. Das dies gelingt, konnten wir durch langjähriges Teamwork mit folgenden Partnern unter Beweis stellen: FC St.Gallen, CSIO, Wings for Life World Run und Gigathlon. Durch die Betreuung von sowohl kleinen und grossen Sportveranstaltungen und Events verfügt die Rettung St.Gallen über ein umfassendes Know-How im Bereich Eventsanität.

Falls Sie einen Event planen, stehen wir Ihnen in einem unverbindlichen Gespräch gerne für detaillierte Auskünfte und die Erörterung verschiedener Möglichkeiten zur Verfügung. Für Fragen oder eine Terminvereinbarung stehen erreichen Sie uns unter eventmanagement@dont-want-spamrettung-sg.ch

Unsere Partner